Einzigartige Orte in Berlin mit dem Fahrrad zu besuchen

Von | Februar 22, 2020

Berlin ist keine durchschnittliche Hauptstadt. Es hat seine eigene einzigartige kantige und künstlerische Atmosphäre mit einer reichen Underground-Szene. Wenn Sie also die grundlegenden Touristenattraktionen gesehen haben , lassen Sie sich von uns einige Lieblingsorte unseres Berliner Eseltrupps zeigen, die etwas authentischer und lokaler sind. Steigen Sie auf Ihr Donkey Bike und genießen Sie die Fahrt! Tipp: Wir haben in Google Maps eine Fahrradroute mit allen genannten Orten erstellt, um Ihre Reise reibungslos zu gestalten. Scrollen Sie nach unten und probieren Sie es aus. 

Markthalle 9 – Verwöhnen Sie Ihren Gaumen auf einem historischen Marktplatz

Markethall Nine wurde 2011 wiedereröffnet und ist ein 120 Jahre alter Markt in der Kreuzberger Eisenbahnstraße. Ein traditioneller Lebensmittelmarkt findet dienstags, freitags und samstags statt, das Hauptereignis findet jedoch sonntags statt. Hier finden Sie alle Arten von köstlichen Leckereien, von italienischem phänomenalem Gebäck über Craft Beer bis hin zu leckeren Pulled Pork Sandwiches. Yumm!

Klunkerkranich – Entspannen Sie sich wie ein echter Berliner 

sein Platz ist alles, was Berlin ist; künstlerisch, nervös, cool und es ist auf einem Dach versteckt!.

Klunkerkranich ist ein Sommergarten, eine Bar und ein Ort zum Entspannen, während Sie Musik hören. Auf dem Einkaufszentrum Neukölln Arcaden ist es etwas schwer zu finden (Top-Tipp: Sie müssen durch den Parkplatz gehen). Hängen Sie abends ab und beobachten Sie, wie die Sonne über der Stadt untergeht.

Bikini Berlin – Schnapp dir ein paar Leckereien von lokalen Designern

Wenn Sie keine Lust mehr auf Fast Fashion oder Mainstream-Marken haben, ist Bikini genau das Richtige für Sie. Es ist das erste Concept Mall in Deutschland mit einzigartigen, stilvollen Boutiquen und Flagship-Stores, die hochwertige Modekleider und Designaccessoires verkaufen. Die 20 Pop-up-Stores wechseln regelmäßig die Marken, sodass Sie immer neue Dinge entdecken können.

Holzmarkt – Entspannen Sie in der schrulligen urbanen Oase 

Der Holzmarkt ist mit seinem farbenfrohen DIY-Design wirklich charmant. Es bietet alles, was Sie brauchen: Imbissstände, Stadtgärten, Kindertagesstätten, eine Galerie, ein Yoga-Studio , einen Coworking Space , zwei Bühnen für Theater und Veranstaltungen, mehrere Bars und den Techno-Club Kater Blau, den Sie unbedingt besuchen müssen. Dieser großartige Sommerort liegt direkt am Kanal und ein Nachmittag, an dem Sie sich mit Freunden treffen, wird sofort vergehen. 

Mauerpark – Genießen Sie alle Aktivitäten in diesem lebhaften Park

Parks sind ein beliebter Ort für alle, die in Berlin leben. Der Mauerpark ist nicht nur ein schöner grüner Ort in der geschäftigen Stadt, sondern beherbergt auch einen beliebten Flohmarkt. Gelegentlich ist das Karaoke unter freiem Himmel sonntags im Mauerpark voller Aktivitäten und definitiv eine großartige Option, um mit Besuchern und Einheimischen gleichermaßen abzuhängen. 

Hackesche Höfe – Tauchen Sie ein in den historischen Jugendstil 

Der größte Hofanlage in Deutschland, Hackeschen Höfen ist der Treffpunkt für alle Arten von Menschen. In den acht Innenhöfen finden Sie kulturelle Einrichtungen, ein Kino, Cafés und Geschäfte. Achten Sie im Gegensatz zu all den zarten Fliesen und alten Gebäuden auf den Korridor, der mit cooler Straßenkunst bedeckt ist. 

Tempelhofer Feld  – Zoomen Sie mit Ihrem Eselrad eine Landebahn des Flughafens herunter

Tempelhof war einst das Tor Westberlins zur Welt und war in den 1950er Jahren der größte deutsche Flughafen. Der Flughafen ist seit 2008 geschlossen und die Bewohner haben als öffentlicher Park genossen. Es gibt einen 6 km langen Rad-, Skating- und Joggingpfad, eine 2,5 Hektar große Fläche für Picknicks und Grillabende, einen riesigen Hundepark sowie vielseitige Stadtgärten. Wir empfehlen dringend, die Landebahn mit dem Wind im Haar zu beschleunigen und sich nicht um die Welt zu kümmern. 

Burgermeister – Nach all dem Radfahren hungrig? Haben Sie einen Burger in einer alten öffentlichen Toilette 

Ja, du hast es richtig gehört. Sie können einen phänomenalen Burger essen, der in einer alten Toilette hergestellt wurde! Der legendäre Burgermeister ist bei Einheimischen bekannt und beliebt. Die späten Öffnungszeiten haben den zusätzlichen Vorteil, dass sie nach einer Partynacht genau richtig sind. Es gibt fast immer Warteschlangen, wenn Sie dort ankommen, aber wir versichern Ihnen, dass sich das Warten lohnt!

Plötzensee – Baden Sie am Berliner Stadtstrand  

Umgeben von einem Friedhofskomplex und dem Denkmal für die Opfer des Nationalsozialismus ist Plötzensee technisch gesehen kein Strand, aber Sie finden schönen Sand, Holzdocks, um ins Wasser zu springen, einen Biergarten und eine Wasserrutsche. Es ist nicht zu weit außerhalb des Stadtzentrums und eine einfache Fahrt mit dem Esel.

Teledisko – Party in der kleinsten Disco der Welt

Berlin hat ein weltberühmtes Nachtleben und eine Partykultur mit strengen Türrichtlinien und epischen Raves. Wenn es nicht Ihre Tasse Tee ist, können Sie immer noch Ihre eigene Party haben. Teledisco ist eine einzige Telefonzelle, die zu Ihnen und Ihren besten Freunden passt. Der winzige Club bietet alles, was eine Disco sollte: Rauchmaschine, Stroboskop, Lichteffekte und eine Disco-Kugel.

Treptower Park – Paddeln Sie mit dem Kajak in der Nähe des angesagten Viertels

Treptower ist der zweitgrößte Park Berlins mit 84 Hektar Grünfläche und einem Hafen. Abgesehen von Ihren klassischen Parkaktivitäten; Sie können ein Kajak oder ein Tretboot mieten und den Park auf dem Wasser genießen, bevor Sie im Bootsrestaurant Klipper ein Sandwich mit geräuchertem Lachs genießen . Steigen Sie auf Ihren Esel zurück und fahren Sie am Flussufer entlang zum Vergnügungspark Spreepark zur Fähre, die Sie auf die andere Seite der Spree bringt.

Schauen Sie sich zum Schluss diese Route an und genießen Sie die Fahrt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.