Wie man in Berlin Fahrrad kauft und fährt

Von | Januar 15, 2020

Ein Fahrrad in Berlin zu haben ist großartig. Berlin ist sehr flach und verfügt über ein großes Radwegenetz. In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie in Berlin ein Fahrrad kaufen, welche Regeln Sie beachten müssen und wie Sie mit Fahrraddiebstahl umgehen.

Wo kann man in Berlin ein Fahrrad kaufen?

Ein neues Fahrrad kaufen

In Berlin gibt es Hunderte von Fahrradgeschäften. Hier sind einige der größten:

  • Decathlon (Mitte)
    Riesiges Sportartikelgeschäft. Das Hauptgeschäft befindet sich in der Nähe des Alexanderplatzes. Sie verkaufen billige Fahrräder mittlerer Qualität.
  • Stadler (Charlottenburg, Prenzlauer Berg)
    Riesiger Fahrradladen. Sie haben zwei Standorte in Berlin.

Es gibt auch viele kleine, unabhängige Fahrradgeschäfte. Sie können bessere Ratschläge geben. Zum Beispiel können sie ein Fahrrad finden, das zu Ihrem Körper passt, ein Fahrrad an Ihre Bedürfnisse anpassen oder sogar ein Fahrrad nur für Sie bauen. Wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrrad haben, können diese Ihnen helfen.

Ein gebrauchtes Fahrrad kaufen

Sie können Geld sparen, indem Sie ein gebrauchtes Fahrrad kaufen. Es gibt viele Orte, an denen Sie gebrauchte Fahrräder finden können:

  • Berliner Fahrradmarkt (Moabit, Kreuzberg, Prenzlauer Berg)
    Monatliche Fahrradmärkte mit Hunderten von Fahrrädern. Es gibt auch eine Fahrradwerkstatt.
  • Fietsenbörse (Schöneberg)
    Monatlicher Fahrradmarkt mit Hunderten von Fahrrädern.
  • BikePark
    Giant gebrauchter Fahrradladen.
  • eBay
    Kleinanzeigen Kleinanzeigen-Website. Dort sind viele Fahrräder gelistet.
  • Flohmärkte
    sind Flohmärkte jeden Sonntag in Berlin. Viele von ihnen verkaufen Fahrräder. Kaufen Sie dort kein Fahrrad. Die Fahrräder sind zu alt, zu teuer und oft gestohlen.
  • Verkaufen Sie Ihre Bike Berlin
    Facebook-Gruppe mit über 30 000 Mitgliedern. Wenn Sie Französisch sprechen, gibt es auch Les vélos de Berlin .
  • Fahrrad Auktionen
    Die BVG und die Stadt Berlin haben regelmäßige Auktionen für ihre verlorene und gefundene Gegenstände.

    • BVG-Auktionen
    • Auktionen der Stadt Berlin

Viele gebrauchte Fahrräder werden gestohlen. Wenn Sie beim Fahren eines gestohlenen Fahrrads erwischt werden, kann dies ein Problem sein 1 . Bevor Sie ein gebrauchtes Fahrrad kaufen, findet die Rahmennummer ( Rahmennummer ) oder Registrierungs – Tag ( Fahrradkennzeichen ), und es in eingeben dieser Datenbank , diese Datenbank und diese Datenbank .

Sie sollten auch einen Kaufvertrag wie diesen unterschreiben . Wenn das Fahrrad gestohlen wird, weigert sich der Verkäufer häufig, einen Vertrag zu unterschreiben 1 .

Fahrrad mieten

Wenn Sie nur ein paar Monate in Berlin bleiben, können Sie stattdessen ein Fahrrad mieten.

  • Swapfiets
    Mieten Sie ein Fahrrad für ein paar Monate. Es kostet rund 20 € pro Monat. Wartung und Reparaturen sind im Preis inbegriffen.
  • Bikesurf
    Leihen Sie sich ein Fahrrad aus und bezahlen Sie, was Sie können.
  • Bike-Sharing Bei
    einigen Bike-Sharing-Diensten können Sie ein Fahrrad für weniger als einen Tag mieten, nur wenn Sie es benötigen.

    • Call a Bike – der Bike-Sharing-Service der Deutschen Bahn – ehemals LIDL-Bike
    • Nextbike
    • Kalk – Fahrräder mit elektrischer Unterstützung
    • Esel Republik
    • Mobike
    • fLotte – Cargo-Bikes

Fahrradreparaturen

Es gibt viele Fahrradwerkstatt ( Fahrradwerkstatt ) in jeder Umgebung. Wenn Sie nur Luft in Ihren Reifen benötigen, verwenden Sie diese Karte der öffentlichen Fahrradpumpen . Sie können auch eine Fahrradpumpe für weniger als 10 € kaufen .

Selbstbedienungsworkshops

Wenn Sie Ihr Fahrrad selbst reparieren möchten, gibt es in der Stadt auch Selbsthilfewerkstatt . Viele von ihnen haben freundliche Leute, die Ihnen beibringen können, wie es geht.

  • ADFC Fahrradwerkstatt (Kreuzberg)
  • Berliner Fahrradmarkt (Moabit, Kreuzberg, Prenzlauer Berg) – bicycle market with repair station
  • FAHRbar (Moabit)
  • FUrad – Fahrradwerkstatt der FU Berlin
  • Reparaturen (Mitte) – Fahrradwerkstatt der Humbolt University
  • Regenbogenfabrik (Kreuzberg)
  • unirad (Charlottenburg) – Fahrradwerkstatt der TU Berlin
  • Velo-fit (Kreuzberg)- bike workshop by Berliner Stadtmission
  • Workshop in Amtshaus Buchholz (Buchholz)

Fahrraddiebstahl

Fahrraddiebstahl ist in Berlin sehr verbreitet 1 . Jedes Jahr werden über 30 000 Fahrräder gestohlen 1 . Immer sperren Sie Ihr Fahrrad mit einem starken Fahrradschloss ( Fahrradschloss ). Lassen Sie Ihr Fahrrad nicht über Nacht auf der Straße oder am Bahnhof verschlossen. Wenn möglich, schließen Sie Ihr Fahrrad in einem privaten Bereich wie einem Innenhof oder einem Keller ab.

Fahrradregistrierung

Die Berliner Polizei kann Ihr Fahrrad beschriften und in ihrer Datenbank registrieren. Wenn Ihr Fahrrad gestohlen wird, ist es schwieriger, es weiterzuverkaufen. Wenn die Polizei Ihr Fahrrad findet, kann sie es Ihnen zurückgeben. Dies ist ein kostenloser Service. Sie können Ereignisse Fahrrad Registrierung finden hier .

Sie sollten auch die Rahmennummer Ihres Fahrrads notieren . Wenn Ihr Fahrrad gestohlen wird, können Sie diese Nummer verwenden, um den Diebstahl zu melden. Diese Seite zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Rahmennummer finden .

Fahrraddiebstahlversicherung

Wenn Sie ein teures Fahrrad haben, können Sie eine Hausratversicherung abschließen , die den Fahrraddiebstahl abdeckt, oder nur eine Fahrradversicherung . Wenn Ihr Fahrrad gestohlen wird, zahlt Ihre Versicherung, um es zu ersetzen. Wenn Sie kein Deutsch sprechen, bieten Coya und GetSafe eine Fahrradversicherung an und sie sprechen Englisch.

Was tun, wenn Ihr Fahrrad gestohlen wird?

Melden Sie den Diebstahl der Berliner Polizei. Sie können es online tun. Wenn Ihr Fahrrad wieder gefunden wird, werden Sie informiert. Sie sollten sich auch diese Liste der geborgenen Fahrräder ansehen .

Fahrradanforderungen in Berlin

Ihr Fahrrad muss über Lichter, Reflektoren, eine Klingel und funktionierende Bremsen verfügen. Die Berliner Polizei kontrolliert manchmal Fahrräder.

  • Lichter ( Scheinwerfer )
    Ihr Fahrrad muss ein weißes Licht in der Front hat, und ein rotes Licht in dem Rücken 1 , 2 . Blinkende Lichter sind nicht erlaubt 1 . Wenn Ihr Fahrrad kein Licht hat, erhalten Sie eine Geldstrafe von 20 bis 35 € 1 . Sie können sogar tagsüber eine Geldstrafe erhalten.

    • Scheinwerfer
      Ein weißes Frontlicht, das von einer Batterie oder einem Dynamo angetrieben wird.
    • Rücklicht
      Ein rotes Rücklicht, das von einer Batterie oder einem Dynamo angetrieben wird.
  • Reflektoren ( Rückstrahler )
    Ihr Fahrrad muss alle die erforderlichen Reflektoren 1 , 2 , 3 . Wenn Sie nicht die richtigen Reflektoren haben, können Sie eine Geldstrafe von 20 € erhalten.

    • Frontreflektor
      Ein weißer Reflektor. Sie müssen auch ein Fahrradlicht haben. Viele Fahrradlichter haben einen Reflektor.
    • Rückstrahler
      Ein roter Reflektor. Sie müssen auch ein rotes Rücklicht haben. Viele Fahrradlichter haben einen Reflektor.
    • Radreflektoren
      Zwei gelbe Reflektoren pro Rad. Sie können auch Reflektoren mit weißer Speiche verwenden . Speichenreflektoren sind viel besser sichtbar.
    • Pedalreflektoren
      Zwei gelbe Reflektoren an jedem Pedal: einer nach vorne und einer nach hinten.
  • Glocke ( Fahrradglocke )
    Ihr Fahrrad muss eine Glocke haben 1 . Es muss am Lenker befestigt und leicht zu erreichen sein 1 . Sie können eine Fahrradklingel für weniger als 5 € kaufen . Wenn Sie keine Glocke haben, können Sie eine Geldstrafe von 15 € erhalten.
  • Bremsen ( Bremse )
    Ihr Fahrrad muss über funktionierende Bremsen 1 , 2 verfügen . Die vorderen und hinteren Bremsen müssen beide funktionieren 1 . Wenn Ihre Bremsen nicht funktionieren, erhalten Sie eine Geldstrafe von 10 € 1 .

Einige Geräte sind nicht erforderlich, andere sind verboten:

  • Helm
    Sie können ohne Helm in Deutschland fahren.
  • Schloss
    In Berlin sollten Sie ein starkes Schloss für Ihr Fahrrad bekommen. Fahrraddiebstahl ist sehr verbreitet.
  • Packtaschen
    und Taschen Packtaschen und Taschen sind erlaubt. Sie sind in Berlin sehr nützlich.
  • Blinker
    Blinker sind nur für mehrspurige (3- oder 4-Rad) Fahrräder 1 zulässig .
  • Action-Kameras und Dashcams
    Sie können eine Action-Kamera an Ihrem Fahrrad verwenden 1 . Sie müssen weiterhin die deutschen Fotogesetze befolgen .

Verkehrsregeln für Radfahrer in Deutschland

Dies sind einige der wichtigsten Straßenregeln für Radfahrer. Diese Regeln gelten für ganz Deutschland, nicht nur für Berlin. Wenn Sie mit dem Fahrrad gegen das Gesetz verstoßen, können Sie Punkte auf Ihrem Führerschein 1 verlieren .

  • Sie können nicht auf dem Bürgersteig fahren. 1 , 2
    Sie müssen mit dem Fahrrad auf der Straße fahren, nicht auf dem Bürgersteig. Wenn Sie auf dem Bürgersteig fahren, erhalten Sie eine Geldstrafe von 55 € 1 , 2 . Kinder bis 8 Jahre müssen auf dem Bürgersteig fahren. Kinder bis 10 Jahre können auf dem Bürgersteig fahren. Eltern, die ihre Kinder begleiten, können auch auf dem Bürgersteig fahren. Fußgänger haben auf dem Bürgersteig immer noch Vorrang.
  • Sie müssen Radwege mit blauen Schildern benutzen. 1 , 2 , 3
    Wenn Sie diese blauen Schilder sehen , müssen Sie den Radweg benutzen. Sie können nicht auf der Straße fahren. Wenn Sie diese Zeichen ignorieren, erhalten Sie eine Geldstrafe von 20 € 1 . Wenn Sie keine blauen Schilder sehen, können Sie auch auf der Straße fahren. Wenn Sie dieses Schild sehen , können Sie dorthin fahren, haben aber keine Priorität. Wenn Sie in die falsche Richtung fahren, erhalten Sie immer noch eine Geldstrafe von 20 € 1 .
  • Sie müssen Handzeichen verwenden, bevor Sie abbiegen. 1 , 2
    Bevor Sie nach links oder rechts abbiegen, müssen Sie dies mit Handzeichen ankündigen. Wenn Sie keine Handzeichen verwenden, erhalten Sie eine Geldstrafe von 10 bis 35 € 1 . Zeigen Sie mit der linken Hand nach links und mit der rechten Hand nach rechts 1 , 2 .
  • Sie können neben Ihrem Freund fahren, wenn Sie den Verkehr nicht blockieren. 1
    Sie können zwei nebeneinander fahren, wenn der Verkehr dadurch nicht blockiert wird. Ansonsten müssen Sie hintereinander fahren . Wenn Sie zwei nebeneinander fahren und den Verkehr blockieren, erhalten Sie eine Geldstrafe von 20 € 1 .
  • Sie müssen den Fahrgästen von Bussen und Straßenbahnen Vorrang einräumen. 1 , 2
    Wenn Sie an einem angehaltenen Bus oder einer Straßenbahn vorbeifahren, müssen Sie langsamer fahren. Sie haben keine Priorität. Die Fahrgäste, die in den Bus ein- und aussteigen, haben Vorrang. Auf diesem Foto muss das Fahrrad warten, bis Personen in den Bus ein- oder aussteigen.
  • Sie können nicht auf den Busspuren 1 , 2 fahren.
    Sie können die Busspuren nicht benutzen, es sei denn, es gibt ein „Fahrrad frei“ -Schild . Wenn Sie auf einer Busspur fahren, erhalten Sie eine Geldstrafe von 15 € 1 .
  • Sie müssen an roten Ampeln anhalten.
    Radfahrer können die Straße nicht wie in einem Auto an einer roten Ampel überqueren. Wenn Sie an einer roten Ampel kreuzen, erhalten Sie eine Geldstrafe von 90 € und verlieren einen Flensburger Punkt 1 . Sie können nicht rechts abbiegen, wenn das Licht rot ist, es sei denn, Sie sehen dieses Zeichen 1 , 2 .
  • Sie können Ihr Telefon während der Fahrt nicht benutzen.
    Wenn Sie Ihr Telefon während der Fahrt benutzen, erhalten Sie eine Geldstrafe von 55 € 1 .
  • Sie können während der Fahrt Kopfhörer verwenden.
    Sie können Musik auf Ihrem Fahrrad hören, sie darf jedoch nicht zu laut sein 1 , 2 . Sie müssen Sirenen und Hörner hören können 1 . Sie können auch freihändig telefonieren 1 . Wenn Sie einen Unfall haben und Kopfhörer tragen, erhalten Sie möglicherweise kein Geld von der Versicherungsgesellschaft 1 , 2 . Sie können sagen, dass Sie teilweise für den Unfall verantwortlich sind, selbst wenn Sie das Opfer waren.
  • Sie müssen den Lenker halten.
    Wenn Sie ohne Hände fahren, erhalten Sie eine Geldstrafe von 5 € 1 .
  • In einigen Parks können Sie nicht Fahrrad fahren.
    Wenn Sie einen Park betreten, suchen Sie nach diesem Schild. Manchmal heißt es, dass Fahrräder verboten sind. Wenn Sie in diesen Parks Fahrrad fahren, erhalten Sie eine Geldstrafe von 15 €. Das kommt oft vor.

Vorfahrt

Wenn Sie in Deutschland Fahrrad fahren, müssen Sie verstehen, wer Vorfahrt hat. Diese Website erklärt es wirklich gut.

Fahrräder mit öffentlichen Verkehrsmitteln mitbringen

Sie können Ihr Fahrrad im Zug (S-Bahn und U-Bahn) sowie in den Nachtbussen N1 bis N9 1 mitbringen . Sie können Ihr Fahrrad nicht in der Straßenbahn oder in anderen Bussen mitbringen. Bringen Sie Ihr Fahrrad in der U-Bahn nicht mit in den ersten Wagen. Einige Wagen haben auch ein Schild „Keine Fahrräder“ in der Nähe der Tür. 1 Verwenden Sie in der S-Bahn nur die Wagen mit einem Fahrradschild in der Nähe der Tür. 1

Fahrradanhänger, Fahrräder mit mehr als zwei Rädern, Motorroller und Motorräder sind im Zug nicht gestattet. Elektrofahrräder sind erlaubt. 1

Fahrradkarten

Sie müssen ein Fahrradticket für Ihr Fahrrad kaufen . Wenn Sie ein Studententicket (haben Schülerticket ) oder einen Lehrling Ticket ( Ausbildungsticket ), brauchen Sie nicht eine Fahrradkarte.

Wenn Sie ein Faltrad haben , benötigen Sie kein Fahrradticket, aber Ihr Fahrrad muss im Zug zusammengeklappt sein. Sie können Ihr zusammengeklapptes Fahrrad auch im Bus oder in der Straßenbahn mitbringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.